Nebelmaschine kaufen - Atemschutzoffizier im Interview

Die Rauchmaschine findet bei den Feuerwehren am häufigsten bei den Übungen des Atemschutz Einsatz. Es wird da versucht eine möglichst realitätsnahe Feuerwehrübung zu simulieren. Wir von noser-feuerwehrbedarf haben mit einem Atemschutzoffizier gesprochen.

 

Sie haben sich für die Nebelmaschine JEM ZR 25 und das Fluid für die Feuerwehr entschieden. Wie kamen Sie zum Entscheid?

Wir suchten einen Ersatz für unsere alte Nebelmaschine und noser-feuerwehrbedarf wurde uns von einer Nachbarfeuerwehr empfohlen. Wir sollten eine Nebelmaschine kaufen, welche handlich in der Anwendung und einfach in der Bedienung ist. Sie sollte selbstverständlich rückstandsfreien Rauch erzeugen, so dass wir mit unserem Atemschutz in verschiedensten Räumen üben können. Hier passte die JEM ZR 25 mit dem Spezialfluid für Feuerwehren optimal.

 

War die Nebelmaschine bereits bei einer Atemschutzübung im Einsatz?

Die Nebelmaschine stand bereits an drei Übungen im Einsatz und wurde jeweils von verschiedenen Feuerwehrmännern ohne Probleme bedient. Dabei half auch, dass die Nebelmaschine mit einer Bedienungsanleitung in deutscher Sprache ausgeliefert wird. Bei einer Einsatzungübung der Strassenrettung hat der Übungsleiter diese auch für die Simulation eines Autobrandes eingesetzt und schätze dabei die handliche Bauweise der Nebelmaschine mit dem geringen Gewicht.

 

Kleine Nebelmaschinen haben aber in der Feuerwehr oft Nachteile.

Dies kann durchaus vorkommen, konnten wir aber bei der JEM ZR 25 nicht feststellen. Sie bringt Ihre Leistung auch wenn es darum ging grössere Räume mit dichtem Rauch zu füllen. Für grössere Feuerwehrübungen helfen wir uns mit der der Nachbarfeuerwehr gegenseitig aus. Die Nebelmaschinen können ja einfach zu einem Netzwerk zusammengeschlossen und zentral gesteuert werden.

 

Nun gibt es aber auch günstigere Nebelmaschinen auf dem Markt?

Dies ist sicher richtig und die letzte Nebelmaschine war auch günstiger als die JEM ZR 25. Wir haben aber dann festgestellt, dass wir das Gesparte gleich mehrfach in Reparaturen und Ersatzteile investieren mussten. Der Verkäufer bietet zudem keinen Service an, bei diesem Problem halfen uns auch die Fachleute von noser-feuerwehrbedarf aus und reparierten die Nebelmaschine des fremden Anbieters und damit die nächste Atemschutzübung durchgeführt werden konnte, halfen sie uns miti einem Leihgerät aus.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
JEM ZR 25 JEM ZR 25
ab CHF 662.45 * CHF 706.00 *
JEM ZR 35 JEM ZR 35
ab CHF 866.45 * CHF 954.00 *
JEM ZR 45 JEM ZR 45
ab CHF 1'174.50 * CHF 1'178.00 *